Mittwoch, 8. April 2015

Verhüllungs- Sew Along - der Anfang

Der Anfang ist gemacht. Wie schon letzte Woche berichtet, möchte ich eine Hülle für meine Ovi nähen. Der Stoffbestand ist gesichtet und die Reste meiner Bella reichen tatsächlich noch aus. Puh! So kann ich das Ganze hier auch noch zur Resteverwertung nutzen. Hurra! 

Und das ist mein aktueller Stand:
Die Teile sind zugeschnitten und die Ideen für meine Extras stehen. Ich hoffe, das wird auch so wie ich mir das vorstelle ... Aber ich mag Projekte, bei denen ich was ausprobieren kann (als Anfängerin ist bei mir fast jedes Projekt so *grins*)



Die Nähmaschine darf also bald ans Werk...

und wie's weitergeht, seht ihr nächste Woche und damit ab zu LunaJu.


Liebe Grüße
Sandra

 

Kommentare:

  1. Das Projekt werde ich mich Spannung verfolgen, eine Ovi- Hülle fehlt mir auch noch ganz dringend. Tolle Stoffe <3 Lg Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Kristina. Die Stoffe sind für mich etwas besonderes, da ich wegen der Tasche, die ich daraus genäht habe, angefangen habe zu nähen. Was passt da besser zu meiner Ovi-Hülle!
      LG Sandra

      Löschen
  2. Liebe Sandra,

    ich kann das vollkommen verstehen, wenn irgendwie jedes neue Projekt eine neue Herausforderung ist. :-) Aber irgendwie ist es ja auch super reizvoll!

    Liebe Grüße,
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Caro, du hast Recht, wenn ich die Herausforderung nicht suchen würde, hätte ich gar nicht erst ein neues Hobby angefangen. Aber manchmal hätte ich schon eher Lust auf nen gemütlichen Spaziergang als auf ne Bergwanderung. ;-)
      Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Sew Along. Ich werde sicherlich bei dir reinschauen.
      LG Sandra

      Löschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.