Donnerstag, 11. Juni 2015

SewAlong oder weg mit den guten Vorsätzen...

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, in nächster Zeit zuerst die ganzen angefangenen und in meinem Kopf bereits geplanten Projekte, für die bereits die Stoffe hier liegen, abzuschließen, bevor ich mich auf etwas Neues einlasse. Zur Zeit ist hier soviel los (dazu hoffentlich demnächst mehr), dass ich nicht mal mehr dazu komme, die bereits genähten Sachen auf meinem Blog zu zeigen. 

Aber wie heißt es so schon: unverhofft kommt oft! Als ich heute über den Sew Along von Janet zum 1. Geburtstag ihres Blogs "Knöpflekistchen in der Nähhöhle" gestolpert bin, wollte ich da doch gerne mitmachen.

 Der SewAlong trägt den Titel "For me and for you" und besteht aus zwei Teilen. 
Im ersten Teil "For me" geht es darum, etwas zu seinem eigenen Blognamen oder Logo herzustellen.
Im zweite Teil "For you" wird ein Kissen genäht, das dann an die Kinderkrebsstation des UKE in Hamburg geschickt wird.
Diese Idee finde ich ganz besonders toll. Da ich den ersten Teil bereits so gut wie erfüllt habe (eigentlich nur noch Fotos machen und nen Post dazu *faul grins* und mir die Idee für das Kissen spontan in den Kopf gekommen ist, habe ich mich entschlossen dieses eine Mal meine Vorsätze über den Haufen zu werfen. Ist ja auch für nen guten Zweck. Und dann hoffe ich, dass ich bald die Zeit finde, alles aus meinem Kopf auf die Tasten bzw. unter die Nadel zu kriegen.
Hier ist noch der Fahrplan für den SewAlong und wer Lust hat, mitzumachen, darf sich auf *hier* verlinken.

 

 Bis dann mal,

Liebe Grüße

Sandra

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.