Dienstag, 18. August 2015

Leseknochen für den Räubersohn

Mama, ich brauche einen Leseknochen...SOFORT! 
So fing der Tag gestern für mich an. Der jüngste Räubersohn hatte auch schon genaue Vorstellungen wie der Leseknochen auszusehen hat. Nämlich eine Seite, die er selbst anmalt und eine mit seinem Namen, so wie der von Papa.

Also nutzten wir die Gunst der frühen Stunde, denn der Rest der Räuberbande zog es vor, an diesem Ferien-/Urlaubstag doch etwas länger als 6.30 Uhr zu schlafen und wir hatte unsere Ruhe, um Stoffvorräte zu sichten, sortieren und sogar schon die Einzelteile zuzuschneiden und eben die eine Seite zu bemalen, bis dann allmählich auch die anderen Räuber aus dem Traumland zurückkehrten und es Zeit für's Frühstück war. 

Der große Räuberbruder musste auch noch eine Ecke der Anmalseite gestalten und so fanden wir erst am Abend die Zeit, um die Einzelteile zu dem großen Ganzen zusammenzufügen. Da der kleine Räubersohn nachmittags ein kleines Schläfchen abgehalten hatte, war er Abends wieder fit, um mich zu unterstützen (mehr oder weniger). Es war dann auch schon längst 22Uhr vorbei, als er im Sessel neben mir einschlief. Ich habe (dann in Ruhe) alles fertiggestellt, nur auf's Füllen hatte ich keine Lust mehr. Meine Idee: das darf der kleine Räuber morgen selber machen. Es war dann auch erst 5.45Uhr heute morgen, als er mich fragte, wo denn sein Leseknochen sei...

Hier: 




Die Stoffe sind übrigens Reste von *hier* und somit eine perfekte Ergänzung.


Liebe Grüße, 
Sandra 

linked @ Made4Boys

Kommentare:

  1. Wie klasse! Der Leseknochen ist ein absolutes Meisterstück!!! Ja und die Story hinter dem Leseknochen ist auch total knuffig! ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Wie klasse! Der Leseknochen ist ein absolutes Meisterstück!!! Ja und die Story hinter dem Leseknochen ist auch total knuffig! ;o)
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe Leseknochen! Und der hier ist ja mal absolut persönlich! Eine ganz tolle Idee, die ich gerne im Hinterkopf behalte!
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.