Sonntag, 20. September 2015

Fundsachen Sew Along - Für Kinder

Beim Fundsachen sew-along von Juliespunkt ging es diese Woche darum, etwas für Kinder zu nähen. Schön für meinen kleinen Räuber, denn für ihn gab's eine Jogginghose. Den Schnitt "Jogging Rockers" von Mama hoch 2 habe ich schon ne gefühlte Ewigkeit auf meiner Festplatte und schon fast vergessen. Jetzt wieder ausgegraben, habe ich diese Hose daraus genäht. 



Der Schnitt bietet verschieden Möglichkeiten, was Bund und Beinabschlüsse betrifft und auch zwei Taschenvarianten (bzw. drei, wenn man gar keine Taschen rein macht). Da ich nicht mehr so viel von dem orangefarbenen Bündchen hatte, habe ich mich für die Variante mit Gummibund entschieden, allerdings etwas breiter als in der Anleitung beschrieben. Insgesamt bin ich zufrieden. Die Hose passt auch (bald - mit Reinwachspotenzial). Lediglich mit den Taschen bin ich nicht so zufrieden. Zum einen sitzen sie etwas tief und zum anderen habe ich die Bündchen zu lang gelassen, wodurch sie abstehen. Ich rechne die Länge zwar immer mit dem Bündchenfaktor 0,7 aus. Das kommt mir dann aber immer zu kurz vor, so dass ich noch etwas zugebe (an den Beinbündchen übrigens das Selbe). Da muss ich noch etwas Mut entwickeln, wirklich den Faktor 0,7 zu nehmen.


Mein kleiner Räuber hat sich trotzdem sehr darüber gefreut und hat sich gerne für ein Foto zur Verfügung gestelle. Vorallem, weil er dafür aufs Sofa stehen durfte ;-)

... und damit geht's direkt weiter in die nächste Runde, die bereits angefangen hat:
wir nähen etwas für Erwachsene, na dann mal los

Liebe Grüße, 
Sandra


auf einen Blick:

Schnitt: Jogging Rockers von Mama hoch 2 in Gr. 104
Stoff: Löwe Maus von Hamburger Liebe 
noch mal? Ja, mit Korrekturen an den Taschen

linked @ juliespunkt und Made4Boys



 

Kommentare:

  1. Ui, eine Löwenhose :-) die Taschen sind wirklich etwas tief, aber beim nächsten mal weißt du das ja. Sieht trotzdem sehr gemütlich aus!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. So schön, dieser Schnitt liegt auch schon lange Zeit ausgedruckt herum, irgendwie kommt
    immer etwas dazwischen. Dein Werk zeigt mir - es lohnt sich. Ist ein wirklich tolles Höschen. Lg

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.