Montag, 26. Oktober 2015

Fundsachen sew-along - Ebooks

Ich hinke hinterher! Während der Fundsachen sew-along von juliespunkt schon in der letzte Woche angekommen ist, habe ich gerade mal mein Ergebnis für die Kategorie "Ebooks" fertiggestellt. Welch Glück, dass Julia die Verlinkungsmöglichkeit immer zwei Wochen offen lässt.
Das Geburtstagsshirt für meine Großen hat mich in meinem Zeitplan doch etwas nach hinten geworfen.
Aber heute kann ich nun meinen Beitrag zeigen und zwar mit einem für mich besonderem Ebook. Es war nämlich das erste Ebook das ich mir gekauft habe (am 21.09.2014, hab gerade noch mal nachgeschaut). Ganz schnell habe ich mir damals die Stoffe dazu bestellt und auch die ersten Teile zugeschnitten. Dann kam was dazwischen, ich konnte nicht dranbleiben der Stapel darauf wurde immer größer. Jetzt habe ich alles wieder gefunden und endlich meine erste Martha genäht.




Wie bei jedem Schnitt, gab es mal ne richtige Martha-Welle, die ist längst vorbei aber sei's drum. Die Farben sind inzwischen auch nicht mehr so meins, vielleicht wieder, wenn's Richtung Frühling geht und ich das gefühlt ewig dauernde Wintergrau etwas "aufhübschen" muss. Am Schnitt selbst werde ich wohl noch etwas tüfteln müssen. Ich habe Größe 40 genäht. An den Schultern sicherlich nicht zu groß, aber die Brustpartie gefällt mir nicht so gut. Auch den großen Kragen hatte ich mir etwas anders vorgestellt, er ist irgendwie steif, was aber auch an meinem Stoff liegen kann. 
Alles in allem aber ein bequemes Teil. Das Schnittmuster bietet noch einige Varianten, die ich bei Gelegenheit noch ausprobieren möchte. Da lässt mir dann mein Ehrgeiz, die Martha für mich passend zu machen, doch keine Ruhe.

Die Martha wird jetzt noch schnell bei Julias Fundsachen sew-along verlinkt und dann starte auch ich in die neue Woche mit dem Thema "Papierschnitte". Zugeschnitten ist schon alles, aber mein kleiner Räbuer kam am Freitag noch mit einem "Mama ich brauche nächste Woche unbedingt ein ..." nach Hause. Das hat jetzt natürlich höchste Prio und was das ist, zeige ich euch die nächsten Tage. 

Bis dahin,

liebe Grüße

Sandra



auf einen Blick
Schnitt: Martha von Milchmonster
Stoff: gemustert: Stripy Hearts von Hamburger Liebe, uni: von hier
nochmal?: durchaus möglich, aber dann mit Änderungen 
linked @ juliespunkt, Herzensangelegenheiten und Montagsfreuden

1 Kommentar:

  1. Super, dass du den Pulli für dich genäht hast! Auch wenn du nicht so zufrieden bist, ich finde er sieht gut aus! Ich hinke selbst hinterher und bin froh über die lange Verlinkungsmöglichkeit ;-) Ich freue mich wirklich wenn ich irgendwann mal wieder an einem Wochenende daheim bin und Zeit zum Nähen habe ;-) Bin gespannt, was du noch für die Papierwoche ausgegraben hattest!
    Lg Julia

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.