Donnerstag, 19. November 2015

Bluse mit Hurra-Effekt


Ich habe ein neues Lieblingsteil!
Meine neue Bluse nach dem Schnitt No6 von Lillesol & Pelle. Beim letzten Freutag hatte ich ja schon einen winzig kleinen Ausschnitt gezeigt.
Nachdem die letzten Kleidungsstücke, die ich für mich genäht habe nur befriedigend ausgefallen waren, gab es dieses Mal wieder den Hurra-Effekt.
Der Schnitt ist super! Obwohl ich bei der Größenwahl etwas skeptisch war, habe ich laut Maßtabelle Gr. 34 gewählt. Zum Glück, denn sie sitzt perfekt.  Das Nähen ist etwas aufwendiger als ein einfaches Jerseyshirt, aber dafür hat man am Ende eine tolle Bluse. Für mich war einiges Neues dabei, das ich so noch nicht gemacht hatte, aber dank der detaillierten und leicht verständlichen Anleitung war es kein Problem.
Die Stoffserie Maribell hat mir sofort gefallen, als Sandra sie auf ihrem Blog vorgestellt hat. Die Farben sind wirklich schön und kommen kräftig raus. Obwohl der Stoff sehr dünn ist, war er ganz gut zu verarbeiten. Lediglich die Knopfleiste und den Kragen habe ich mit ganz dünner Vlieseline unterlegt. So war das Nähen der kleinen Teile doch einfacher.
Mehr gibt’s glaub ich nicht zu sagen, schaut euch die Bilder an und ich freu mich auf die nächsten Blusen, die ich nach dem Schnitt nähen werde.  Wie gut, dass ich auf dem Stoffmarkt „vorausschauend“ unterwegs war.

so trage ich sie am liebsten...
... damit ihr die Länge erkennen könnt





Liebe Grüße
Sandra


auf einen Blick:

Schnitt: Lillesol women No.6 Blusenshirt Webware 
Stoff: Maribell voile in grau von LilaLotta 
Nochmal? Auf jeden Fall 
linked@ RUMS, Herzensangelegenheiten (habt ihr die kleinen Herzchen entdeckt)

Kommentare:

  1. Sie sieht wunderschön aus und passt wie angegossen, ich bewundere sie grad überall und frage mich ob sie auch an eher suboptimalen Figuren auch so toll aussieht. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Steht Dir ausgezeichnet und sitzt wie ne Eins! Den Schnitt hab ich auch noch hier liegen, bin gespannt, wie der bei mir dann sitzt mit einer, wie Ingrid so schön schrieb, suboptimalen Figur ;-).

    Herzlichst Mel

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.