Samstag, 21. November 2015

schnelle Weihnachtsdeko

Beim Weihnachtscountdown geht es diese Woche um Weihnachtsdeko, die Anja auf ihrem Blog sammelt. 
Schon immer träume ich davon, das ganze Haus durchgängig in einem Stil zu dekorieren. Aber erstens fehlt mir die Zeit (ok, die kann man sich nehmen), aber dummerweise auch das Dekogen (tja, dann Pech gehabt). Dafür habe ich einfach kein Händchen. Also werden jedes Jahr die alten Sachen wieder aufgehängt / aufgestellt (nennen wir's mal Tradition); ergänzt um die paar neuen Dinge, die die Räuber in der Schule / Kindergarten gebastelt haben oder die ich dann doch mal zu Stande gebracht habe. 
Trotzdem probiere ich gerne die eine oder andere Idee und so bin ich dieses Jahr über diese *Anleitung* von Hamburger Liebe gestoßen. Das Ergebnis sind 4 tolle Weihnachtsanhänger, von denen ich aber nur einen zeigen kann, denn die anderen sind noch geheim. Diesen hier werdet ihr nächste Woche noch mal sehen, denn der ist für den Adventskalender bestimmt und das ist nächste Woche Thema im Weihnachtscountdown.


Wie ich geahnt hatte ist Webband hierfür nicht so gut geeignet, da es ausfranst. Aber dieses hier musste einfach da drauf. Und für die paar Wochen rumhängen im Jahr dürfte es reichen.
Ich wünsche euch noch viel Erfolg bei euren Weihnachtsvorbereitungen. Lasst euch nicht stressen! Es geht dabei ums Einstimmen und Spaß haben!
Liebe Grüße, 
Sandra

Kommentare:

  1. Das sieht doch sehr hübsch aus - da bin ich gespannt auf die anderen! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Das sieht so klasse aus!
    Das Dekogen fehlt mir auch komplett. Bei uns ist es immer bunt und es gibt keine klare Linie ;o)
    Nicht schlimm. Hauptsache gemütlich.
    Liebe Grüße,
    Janet

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch ist er geworden und neben Basteln bin ich auch ein Dekolegasteniker. Ich bewundere die Kataloge, aber bei mir zu Hause sieht es nie so schön aus. Aber wie Janet sagt, nicht schlimm, Hauptsache gemütlich (und das ist es!!!)

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja wie recht du hast, Einstimmen & Spaß haben - gerade bleibt das irgendwie bei uns auf der Strecke *grrr* Schnelle Projekte finde ich immer gut - danke fürs Zeigen. LG lässt dir da - Frau Mama;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hey, das ist doch hübsch! Mal sehen, wie die anderen aussehen später. :-)
    Wir pflegen auch "Traditionen" und dekorieren, was wir haben und davon haben wir viel. Meinen Mann muß ich oft bremsen, wenn er allzu große Objekte ins Auge faßt, um noch was zu kaufen. Der Speicher ist eh voll. ;-) Aber eine klare Linie haben wir auch nicht. Hauptsache, uns gefällts.
    So langsam muß ich auch mal anfangen mit der Deko.
    Lg Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Achso, hab mal gelesen, daß man franselnde Webbänder ein bißchen mit dem Feuerzeug abflammen kann, dann verschmelzen die Enden. Hab mich aber noch nie getraut... Vielleicht magst Du es mal an einem Probestückchen testen?
      Lg Mel

      Löschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.