Freitag, 10. Juni 2016

Stoffkartentausch - Mein Mai

Zwei Wochen liegt unser Urlaub schon wieder zurück. Jetzt sind endlich die Wäscheberge beseitigt und der Garten an den meisten Stellen wieder als solcher zu erkennen. Gestern konnten wir endlich unser Gemüse einpflanzen. *Hurra*. Da bleibt nun hoffentlich wieder mehr Zeit, die vielen tollen Blogs zu besuchen, die ich in den letzten Wochen etwas vernächlässigt habe. Darauf freue ich mich schon!

Noch mehr Freugründe waren in meinem Briefkasten. Am Wochenende kamen die letzten Stoffkarten aus dem Jeansstoffkartentausch bei mir an. Nun ist meine Mai-Sammlung komplett und ich werde euch alle Karten zeigen. 
Da mit dem Mai aber auch der Stoffkartentausch zu Ende gegangen ist, möchte ich mich zuerst einmal bei Susanne von nahtlust.de bedanken. Sie hat den Stoffkartentausch ganz toll organisiert und sich sehr interessante Themen ausgedacht. Liebe Susanne, vielen herzlichen Dank! Es hat mir wahnsinnig viel Spaß gemacht, mich mit den Themen auseinanderzusetzen, die Karten zu gestalten und natürlich Karten zu bekommen. Das war mein erster Stoffkartentausch, aber hoffentlich nicht mein Letzter!

Das Thema im Mai lautete "Stadt-Land-Fluss". Es war wieder sehr interessant zu sehen, wie unterschiedlich das Thema umgesetzt wurde.

Diese Karten habe ich im Mai bekommen:

"Parisische Grüße" kamen von Betty (elcuarticodelembeleso)



Gabi (madewithbluemchen) hat mich mit dem Uhrturm, dem grünen Land Steiermark und dem Fluß Mur neugierig auf ihre Stadt Graz gemacht.


Marietta (h-mundc) hat mir einen Spickzettel für das nächste Stadt-Land-Fluss Spiel geschickt. Bei meinem Anfangsbuchstaben kann ich jetzt auf jeden Fall punkten.



Passenderweise hat Janet (knoepflekistchen) ein kleines Heftchen mit Stadt-Land-Fluss Vorlagen (das mit den Blättern drauf) geschickt. Ganz toll verpackt in einer Jeansstoffkarte mit Tasche aus Landkartenstoff.


Auf die Rückseite hat sie eine Postkarte genäht.


Vielen Dank für diese tollen Karten. Es war jedes Mal aufs Neue eine Freude ein Stoffkartentauschkuvert im Briefkasten zu entdecken und dann die Spannung, bis man die Karte in der Hand hält und sie entdecken kann. Und vor allem, wenn man so schöne und liebevoll gestaltete Karten bekommt.


Auch ich habe versucht die Landschaft, in der ich wohne auf meinen Stoffkarten abzubilden
Hier im hügeligen Kraichgau haben im Mai überall die gelben Rapsfelder geblüht. Dazwischen lagen kräftig grüne Getreidefelder aber auch noch braune, die erst eingesät wurden. 





Schaut doch auch mal bei der offiziellen Stoffkartensammlung vorbei. Dort sind alle Jeansstoffkarten versammelt und ich kann euch versprechen, da ist eine schöner als die andere.


Und damit mir nun, da der Stoffkartetausch zu Ende ist, nicht langweilig wird ;-) habe ich mich gleich wieder für zwei Aktionen angemeldet. 

Kennt ihr Fiona? Ein süßes kleines Froschmädchen, von Maika geschaffen macht sich auf eine große Reise und wird auch bei uns ein paar Tage vorbeikommen. Wir freuen uns schon riesig auf unseren Gast. 

http://maikaefer16.blogspot.de/2016/06/fiona-auf-reisen.html


Außerdem konnte ich beim Kreativbloggerwichteln von Lunaju einen Platz ergattern.

 http://www.lunaju.de/2016/06/kreativblogger-wichteln-zum-vierten-mal.html


Verlinkt wird dieser Post beim Stoffkartentausch, Freutag, und weil mal wieder ein paar Stücke einer alten Jeans Verwendung fanden auch bei "Mount Denim adé" und "alte Jeans - neues Leben".

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende,

bis bald,

Sandra

















Kommentare:

  1. wie schön dieser Überblick, liebe Sandra. Tolle, tolle Karten hast du bekommen und deine Radl-Karte ist ja auch einfach perfekt! Ach, wie schön das war. Danke für die lieben Worte. Ich war gerne Gastgeberin und hoffe, dass es bald wieder einen Stoffkartentausch bei Katherina gibt. Lieben Gruß!
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, meine Freugründe sind deine Freugründe ist wirklich sehr treffend! ;)
    Du hast aber auch wunderschöne Mai-Stoffkarten bekommen bzw. gemacht. Gefallen mir alle sehr sehr gut.
    In den Garten muss ich auch noch ganz dringend. Hier hat es ja die ganze Zeit geregnet gehabt, so dass ich nichts machen konnte. Aber wenigstens war hier nicht Land unter.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja. Wirklich schade, dass die schöne Stoffkartenzeit schon vorbei ist. Toll wars. LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja wirklich schöne Karten, überhaupt finde ich die Stoffkartenaktion unglaublich inspirierend!
    Wir waren letztes Wochenende übrigens am Kraichgaurand unterwegs (so zwischen Heilbronn und Schwaigern, das zählt doch noch dazu, oder?). Gerade das Hügelige mag ich sehr...!
    Liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön! Von den Karten, die du bekommen hast, hätte ich jede einzelne auch gern gehabt! (Wenn es nicht so unglaublich viel Arbeit wäre, hätte ich eigentlich gern in jedem Monat ein Karte von jeder Teilnehmerin... ;-) ) Ich freu mich sehr aufs nächste Mal! Liebe Grüße, Gabi

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.