Donnerstag, 4. August 2016

Sommerhose in Pseudo-Paisley

In meinem Beitrag zur Musterparade im Juli hatte ich von meinem Pseudo-Paisley-Stoff erzählt. Den hatte ich in weiser Voraussicht schon zu Beginn des Jahres gekauft und dann festgestellt, dass das "Komma-Blatt", das eben ein Paisleymuster ausmacht, fehlt. Aber er durfte trotzdem die geplante Hose werden. Den Schnitt No.7 Sommerhose von Lillesol&Pelle mit den gekräuselten Beinabschlüssen finde ich für diesen Stoff sehr passend.




Allerdings würde ich beim nächsten Mal eine Nummer kleiner nähen. Irgendwie ist da sehr viel Stoff um die Hüfte. Leider war im Nachhinein nicht mehr viel mit enger nähen, da an den Außenseiten die Taschen sitzen und am Bund das Gummiband eingenäht ist. An den Innenbeinnähten bin ich nochmal mit der Ovi drüber und habe ca. 2cm rausgenommen.

zuviel Stoff an der Hüfte ?




So ist es jetzt ok. Da ich mich in der Hose eher auf dem Campingplatz als im Büro sehe passt das ganz gut, denn bequem ist sie auf jeden Fall. Und für die Nächste nehme ich ne Nummer kleiner und lass beim Zuschnitt genug Nahtzugabe, so dass ich ggf. ein bisschen nachgeben kann. Ich denke, das ist ein guter Plan, was meint ihr?

Bleibt mir nur noch zu hoffen, dass das Wetter bald wieder sommerlich wird, damit die Hose einen Campingplatz kennenlernen kann. Ich träume von einem lauen Sommerabend am See, ich in meiner neuen Hose, schön luftig und leicht, aber lang, damit die Stechmücken mich nicht erwischen...

Einziges Problem: ich habe so gut wie kein passendes Oberteil. Rot und blau sind eigentlich nicht so meine Farben und gemusterte Stoffe finde ich zu dem Stoff schwierig. Da werde wohl mal meine Stoffvorräte sichten müssen ;-)

Solange schicke ich meine Hose zu RUMS und zu Janets Linksammlung "Hallooo Sonne", denn die habe ich heute noch nicht so oft gesehen. Bei uns ist gerade das angekündigte Regenband angekommen.

Euch noch einen schönen Tag!

Liebe Grüße, 

Sandra 


auf einen Blick
Schnitt: Lillesol women No. 7 Sommerhose in Gr. 38
Stoff: von stoffe.de
nochmal?: Ja, dann aber kleiner

Kommentare:

  1. Die Hose finde ich toll, deine Pläne klingen gut und ich finde auch eine helle Leinenbluse (weiß, beige, hellblau) würde toll zu der Hose aussehen für heiße Tage oder ein Hoodie aus Sommersweat wenn es Abends oder Morgens mal kühl ist oder ein dünner Cardigan ... LG Ingrid, die dir viel Freude am Campingplatz wünscht

    AntwortenLöschen
  2. Schicke Hose geworden! Und da es gemütlich nach campen klingt, darf die ruhig mehr Stoff haben. Da haben es auch die Mücken schwerer.
    Vielleicht nähst Du noch ein Shirt dazu mit z.B. Saumbündchen aus dem Hosenstoff bei einfarbigem Shirt?
    Glg Mel

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Stoff! Die Hose ist echt klasse geworden!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Die ist super schön!!!! Ich hätte das Muster aber spontan auch als Paisley gesehen.
    Mir gefällt deine Hose super gut!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  5. Oh, der Stoff ist wirklich total "paisley-like". Und die Hose ist toll geworden. Das mit dem Oberteil und der Farbfrage kenne ich zu gut. Meist lande ich dann bei weiss:-) für die lauen Sommerabende drücke ich sooo die Daumen!!!! LG maika

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.