Dienstag, 13. Dezember 2016

Weihnachten aus Papier III


Vor einem Jahr habe ich noch dem Tag entgegengefiebert, an dem ich mir einen Plotter kaufen werde. Inzwischen unterstützt mich Herr S. schon ne ganze Weile bei allem möglichen, was ich ordentlich ausgeschnitten haben möchte. Vorallem dann wenn ich mehr als nur 1 Stück brauche freue ich mich sehr über seine Unterstützung. Wie z.B. bei diesen Tannenbaumschächtelchen, die ich nur noch falten und befüllen musste. Als kleinen Weihnachtsgruß für liebe Freunde und Nachbarn beinhalten sie ein paar süße Leckereien.


Die Idee und Vorlage (die ich digitalisiert habe) sind aus dem Buch "Unser Familienbastelbuch Weihnachten" aus dem TOPP-Verlag.

Bevor ich die Schächtelchen verschenke, schicke ich sie aber schnell noch zum Weihnachtscountdown.


Liebe Grüße, 

Sandra

Kommentare:

  1. Die sind ja zuckersüß! Gefallen mir richtig gut!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich süß :) Einen Plotter stelle ich mir auch beim Adventskalender basteln ziemlich praktisch vor!
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.