Freitag, 23. Dezember 2016

weihnachtlicher Freutag

Die letzten Tage vor Weihnachten sind meist noch mal richtig stressig. Vieles muss/will noch erledigt oder fertig gestellt werden. Zu den sowieso schon anstehenden Terminen kommen noch diverse Weihnachtsfeiern und Jahresabschlussfeste dazu. Um so mehr freue ich mich, dass es bei uns schon in dieser Woche etwas ruhiger wurde. Zum Teil auch zwangsweise, denn der kleine Räuber war krank. Jetzt geht es ihm aber schon wieder besser. Aber auch mit meinen Weihnachtsvorbereitungen war ich gut in der Zeit und so konnten meine  Weihnachtspakete und -karten rechtzeitig und stressfrei auf den Weg gebracht werden. 

Und dank des Weihnachstcountdowns, den Maika, Ingrid, Anja, Cathleen und Anja auch in diesem Jahr wieder organisiert haben, habe ich sogar noch ein paar "außerplanmäßige" Basteleien hingekriegt. Deshalb an euch ein dickes Dankeschön; dank euch ist die Vorweihnachtszeit für mich immer noch ein bisschen weihnachtlicher. Als ob das nicht schon Freude genug wäre, habe ich sogar den Wochenpreis bei Ingrid gewonnen. Gestern ist das Päckchen angekommen und ich kann euch schon eins verraten, das Säckchen (das ihr hier noch mal anschauen könnt) ist riesig, da passt locker ein DIN A4 Block rein. Was drin war zeige ich euch dann nach Weihnachten.

Am 28. Dezember gibt's noch mal ein Weihnachtscountdown-Treffen, wo wir all die geheimen Werkelein zeigen dürfen, die bis morgen noch unter Verschluss bleiben müssen.

Jetzt freue ich mich auf ein paar schöne, entspannte Tage mit meinen Liebsten. Ausschlafen steht bei meinen Räubern leider nicht ganz so hoch im Kurs, dafür werden wir viel gemeinsame Zeit zum Spielen, Lachen und Kuscheln haben. 

Auf meinem Blog wird es bis zum Jahresende noch einen Jahresrückblick geben und Anfang Januar zeige ich dann noch das Ergebnis der Musterparade vom Dezember.
Nach der ganzen Weihnachtsnäherei- und bastelei freue ich mich aber auch darauf mal wieder was "normales" zu nähen. Die Vorbereitungen wie Schnitt ausdrucken und Stoff bestellen laufen schon und in der Warteschlange stehen schon die nächsten Ideen. Das neue Jahr kann kommen.


Dies ist nun der letzte Freutag vor Weihnachten und den möchte ich auch nutzen, um mich ganz herzlich bei euch allen für dieses schöne Jahr zu bedanken. Ohne euch und eure lieben Kommentare würde das Ganze hier nur halb soviel Spaß machen. DANKE!

Ich wünsche euch und euren Familien schöne Weihnachten und ein paar ruhige und erholsame Tage.



Liebe Grüße,

Sandra


Kommentare:

  1. Ich wünsche dir auch fröhliche Weihnachten und ein glückliches und kreatives 2017. Bin schon ganz gespannt, was du nähen wirst. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, da passt höchstens ein A5-Block rein ... aber ich freue mich, wenn Dir die Sachen gefallen. LG Ingrid

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.