Freitag, 21. April 2017

UFO Sew Along - erster Zwischenstand

Beim UFO Sew Along von Marietta und Anja ist es heute schon Zeit für einen ersten Zwischenstandsbericht.



Beim ersten Treffen habe ich mein UFO vorgestellt. Heute klären wir noch ein paar Fragen.  
Hab ich alles was ich brauche? Habe ich alle Materialien? Oder wartest du noch sehnsüchtig auf eine Bestellung?

Die Materialien liegen schon seit Beginn meines Projektes bereit. Lediglich eine Gürtelschnalle fehlt mir noch. Die werde ich aber erst besorgen, wenn ich weiß, dass ich mein UFO tatsächlich zufriedenstellend beendet habe.

Tja, aber angefangen habe ich immer noch nicht. Trotzdem freue ich mich, dass ich schon mal soweit bin und das UFO überhaupt ausgegraben, entstaubt und mich damit befasst habe. Inzwischen freue ich mich auch wieder darauf. Doch warum habe ich dann noch nicht angefangen?

Mein Nähisch war noch von einem anderen Projekt belagert. Für meine liebe Freundin durfte ich eine Tasche nähen, die ich heute fertiggestellt habe. FREU! Es ist doch immer wieder ein tolles Gefühl, den letzten Arbeitsschritt zu tätigen, FERTIG zu sein, sich daran zu freuen, ein bisschen stolz sein und dann den Nähtisch aufräumen. Ja, das Aufräumen, sauber machen, Reste und Schnittmuster aufräumen. Das ist für mich wie ein befreiendes Ritual. Erst dann ist ein Projetk richtig abgeschlossen und Platz für Neues. Das alles habe ich heute gemacht, sogar die Bilder habe ich schon gemacht (noch schnell das sonnige Wetter genutzt). Zeigen werde ich sie euch bald. 

Nun kann's eigentlich losgehen. Ran ans UFO. Oder doch noch erst die Abdeckhaube für den Grill des Räuberhäuptlings? Ich bin noch etwas hin- und hergerissen. 

Und bis ich mich entschieden habe schicke ich meine UFO-Vorfreude und die fertige Tasche zum Freutag.


Liebe Grüße,

Sandra

Kommentare:

  1. Raus mit dem UFO, das klingt nach einer Jacke, Mantel oder einer Hose? Lg Ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Knapp. Es ist ein Kleid. Beim ersten Treffen habe ich die Geschichte dazu erzählt.
      Liebe Grüße, Sandra

      Löschen
  2. Und ich hatte schon Angst, ich bin die einzige die nichts geschafft hat. Aber wir haben noch zwei Wochen, das wird schon.
    (Der Link hat übrigens bei mir nicht funktioniert, habe dich trotzdem gefunden.)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Hinweis. Ich hab's noch mal neu verlinkt.

      Löschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.