Samstag, 1. Juli 2017

SnapPap im Juni

... oder nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. 

Jedes Mal wenn wir in Urlaub fahren, wirble ich am Tag zuvor durch das Haus und suche alles zusammen, was mit soll. Angefangen bei Klamotten, Schuhen, Jacken bis hin zu Duschzeugs, Kosmetikartikeln und wichtigen Dokumenten. Und jedes Mal wünsche ich mir, dass ich es endlich auf die Reihe kriege rechtzeitig die Ideen, die schon lange in meinem Kopf sind umzusetzen. 

Zum Glück gibt es die Materialrevue von Maika und Janet, die für mich schon zur persönlichen Challenge geworden ist, eben solche Dauer-Ideen-Projekte umzusetzen. 

Im Juni stand nun das Material SnapPap auf dem Plan. Für mich kein Problem. In meinem Vorratsschrank ist SnapPap in ausreichender Menge vorhanden und auch das Material selbst mag ich ganz gerne und habe es schon mehrfach verarbeitet.

Ich habe die Gelegenheit am Schopf gepackt und eine Mappe für wichtige Dokumente gewerkelt. Bisher lagen Impfbücher und Reisepässe lose im Schrank. Zwar alle (ordentlich) an einer bestimmten Stelle, auf einem Stapel, aber irgendwas war doch immer dazwischen gerutscht. Und für die Urlaubsfahrt musste ich dann alle zusammensammeln und in ein Kuvert, Tütchen oder ähnliches packen. Damit ist jetzt Schluss! Ein Griff in den Schrank und alles ist zusammen und sicher verstaut. 
Eine Plottvorlage aus dem Buch "Mein Silhouette Hobbyplotter" kam mir gleich in den Sinn und ziert nun die Dokumentenmappe. 







Alles in allem ein schöner erster Schritt aus meinem Motivationstief. Schnell umgesetzt und macht echt was her. Bis zum nächsten Urlaub dauert es zwar noch ein bisschen, aber ich schon etwas besser vorbereitet.


Was wohl die anderen aus SnapPap gewerkelt haben? Ich werde gleich mal bei der Materialrevue vorbeischauen. Euch wünsche ich ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße, 

Sandra 


auf einen Blick:
Schnitt: eigener
Material: SnapPap
linked@ Materialrevue

Kommentare:

  1. Sehr schön!!!! Und auch so praktisch.
    Naja...SnapPap und ich hatten keinen guten Start,aber vielleicht brauchen wir etwas Zeit um uns aneinander zu gewöhnen. Ich sammle mal weiter schöne SnapPap Ideen 😉
    Ganz liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Wow - sieht klasse aus, Deine Dokumentenmappe.
    Da steht der Reise ja nichts mehr im Weg
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht toll aus und sehr praktisch! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Oh toll! Die ist wirklich super. Da wünsche ich dir schon heute einen schönen Urlaub! Wo geht es hin? Motivationstief??? Was können wir da denn machen? Vielleicht hilft dirBaumwolle wieder raus? Oder der Urlaub? Ich drücke die Daumen! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  5. Oja, so eine Stelle, an der alles zusammenliegt und griffbereit ist, ist herrlich. Deine Mappe gefällt mir gut. Ich habe auch so eine Mappe, aus Stoff, und schätze sie sehr.
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sandra,
    na da kann der nächste Urlaub aber kommen...wo jetzt ist alles so schön ordentlich ist. :)
    Schaut toll aus deine Dokumentenhülle der Plott ist klasse...

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön!
    So schnelle Projekte motivieren tatsächlich immer :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.