Freitag, 7. Juli 2017

Sport vs. "Kunst"

Wenn meine Räuberbande gebannt vor der Flimmerkiste sitzt, weil Jogis Jungs hinter dem runden Leder herjagen, dann gibt es für mich zwei Möglichkeiten

1. ich setze mich dazu und schaue mehr oder weniger interessiert mit
2. ich suche mir ein Alternativprogramm.
Am Sonntag habe ich mich für Möglichkeit Nr. 2 entschieden, denn wann sonst hat man mal 90 Minuten seine Ruhe 😉.

Ich wusste auch gleich, was ich machen will. Ein Projekt von meiner "Langzeit-Ideen-Liste" sollte endlich einen Haken bekommen.
Wer mein Blog schon etwas länger verfolgt erinnert sich vielleicht an mein "Kunstwerk", das ich nun schon vor über einem Jahr geschaffen habe. Damals hatte ich mir vorgenommen, so etwas öfter mal zu machen und hatte auch schon eine Vorlage in dem Buch "Mach was Buntes" gefunden, an der ich mich gerne versuchen wollte. Das Material war wie immer schnell besorgt, ... aber die Umsetzung wartete auf den perfekten Moment. Bis jetzt. 






Ist es nicht schön, wenn ein Abend für alle Familienmitglieder mit so tollem Ergebnis endet?! Während des Fußballspiels haben wir noch festgestellt, dass die Farben meines Bildes (rot-schwarz-weiß) genau mit den Trikotfarben der beiden Fußballmannschaften übereinstimmen. Zufälle gibt es!

Ich bin so froh, dass ich es endlich angegangen bin und freue mich sehr über mein neues Bild. Ehrlich gesagt hätte ich mir nicht zugetraut, dass ich das so hinkriege. Kennt ihr das auch? Mit welchem Projekt habt ihr euch schon mal selbst überrascht?


Liebe Grüße, 

Sandra 



auf einen Blick:
Material: Acrylfarbe
Vorlage aus "Mach was Buntes" 
linked@ Freutag





Kommentare:

  1. Wow! Das ist wirklich toll geworden. Du bist gabz eindeutig talentiert. Hoffentlich gibt es bald wieder Fußball in der Glotze, damit du mehr zaubern kannst. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin total sprachlos!!! Ein super schönes Gemälde hast du da gezaubert!!! Ja und das in nur 90 min. Respekt!!!!
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  3. Oh so ein tolles Bild und ein echtes Alternativprogramm! Du solltest öfters malen. Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen

Schön dass ihr meinen Blog besucht ... ich bin neugierig auf eure Kommentare, nette Worte und konstruktive Kritik.