Donnerstag, 22. Februar 2018

FrauYoko - luftig leichte Sommerbluse

Manchmal sehe ich einen Stoff und weiß sofort, was daraus werden soll. So auch bei diesem tollen Viskosestoff. Eine Frau YOKO von schnittreif und fritzi. Ich mag ja die schlichten Schnitte der beiden.



Wie bei den meisten Schnitten von schnittreif musste ich auch hier die Größe etwas anpassen. Die Schnitte enthalten Doppelgrößen, bei denen ich ziemlich genau zwischen S und M liege. S ist mir aber an den Schulter meist zu klein. So habe ich auch hier in Größe M angefangen. An den Schultern passt es sehr gut. Allerdings war es zuerst ziemlich weit. Aufgrund des geraden Vorder- und Rückenteils war es recht einfach etwas Weite rauszunehmen. So dürfte ich in der Weite jetzt etwa bei Größe S gelandet sein. Platz ist immer noch genug und der dünne Stoff macht die Bluse zu einer luftig leichten Sommerbluse.

Bei der Länge war ich wie immer etwas unsicher. Grundsätzlich schneide ich Oberteile 5cm länger zu, da ich es nicht zu kurz mag und die meisten Schnittmuster auf kleinere Frauen ausgelegt sind. Von den 5 cm habe ich nach der Anprobe wieder etwas weggenommen und bin nun bei ca. 1,5cm Mehrlänge gegenüber dem Schnittmuster gelandet. Auch wenn mir die Länge des Vorderteils im ersten Moment etwas kurz vorkommt, glaube ich, dass es gerade zu einer Sommerhose gut aussehen wird...

 

... und notfalls wird sie vorne einfach reingesteckt.


Nun muss es nur noch wärmer werden. Frau YOKO mag ich jetzt schon. Ich finde, das ist ein absolutes Allroundtalent, die ich mir sowohl locker mit Shorts und evtl. Jeansjacke vorstellen kann, aber durchaus auch zu etwas schickerer Garderobe. Habt ihr auch solche Schnitte, die einfach überall passen? 
Ich werde dann mal weitere Blusen nähen. Ich brauche dringend ein paar neue Oberteile für's Büro und die Stoffe, liegen schon parat. Macht's gut, bis bald.

Liebe Grüße,

Sandra



auf einen Blick:
Schnittmuster: Frau YOKO von schnittreif und fritzi in Gr. M mit Änderungen (s.o.)
Stoff: Viskosewebware Atelier Brunette Mini Labo Lili gekauft bei Tillabox
linked@ RUMS


Kommentare:

  1. Liebe Sandra,
    die Bluse ist sehr schön geworden und der Stoff passt wunderbar zum Schnitt :)
    Ich mag solche Blusen an anderen immer total gern, nur an mir nicht unbedingt. Irgendwie passen die wohl nicht zu meinen Proportionen. Ich würde sagen, der Frühling darf nun langsam kommen.
    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sandra,
    das ist eine sehr schicke Bluse geworden, gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Schön dass du meinen Blog besucht ... Ich freue mich sehr über deinen Kommentar, deine Anregungen und Kritik.
Ich mache dich darauf aufmerksam, dass du mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst, dass du meine Datenschutzerklärung (https://euleimschlafanzug.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen hast und akzeptierst.