Sonntag, 25. März 2018

Fundsachen Sew Along - Rock Pixel

Beim Fundsachen Sew Along dreht sich nun alles um Papierschnitte. Davon habe ich gar nicht so viele. In meinem Schnittmustervorrat gibt es ein paar Nähbücher und 2 oder 3 Zeitschriften. 
Schon seit ein paar Wochen rumorte in meinem Kopf die Idee, aus dem Rest meines Jeansstoffes, den ich schon hier und hier vernäht habe, einen Rock zu nähen. Da war der Fundsachen Sew Along, die Gelegenheit die Bücher und Zeitschriften nach einem passenden Schnitt zu durchsuchen. Fündig geworden bin in der Ottobre 02/2016. Der Rock Pixel ist eigentlich ein gefütterter Kostümrock, den ich mir aber auch aus dem dünnen Jeansstoff mit Elasthan gut vorstellen konnte. Und ich muss sagen, ja, der ist gut geworden. Ein schlichter Rock, der sowohl zur Bluse und Pumps passt, den ich mir aber auch im Sommer mit T-Shirt und Ballerinas oder Sandalen gut vorstellen kann



Laut Maßtabelle entschied ich mich für Größe 38, was im Großen und Ganzen gepasst hat. Die seitlichen Abnäher sind da wo sie hin sollen. Allerdings habe ich nach der ersten Anprobe die Seitennähte nochmals um 0,7cm nach innen versetzt. Ein bisschen Platz ist noch, aber die Fastenzeit ist ja auch bald zu Ende...
 
Vorne und hinten sind je 2 Abnäher angebracht,...




... und geschlossen wird er hinten mit einem nahtverdeckten Reißverschluss. Eine Verschlussmöglichkeit, die mir richtig gut gefällt und gar nicht schwer einzunähen ist, wenn man's mal kapiert hat.




Im Gegensatz zur Anleitung habe ich den Rock nicht gefüttert, sondern einen Beleg eingenäht. Damit der sich nicht abdrückt habe ich statt des Jeansstoffes einen dünnen Baumwollstoff verwendet, den auch an der "offenen" Seite nicht umgenäht, sondern mit der Overlock versäubert. Damit er nicht rausrutschen kann habe ich ihn an die Nahtzugabe genäht und an Abnähern und Seitennähten fixiert.


Und wenn der Frühling dann hoffentlich bald den Weg zu uns findet, werde ich ihn sehr gerne auch mal ausführen. Aber bis dahin darf er noch zum Fundsachen Sew Along von Juliespunkt. 
 
Liebe Grüße, 
 
Sandra 
 
 
auf einen Blick:
Schnitt: Rock Pixel aus Ottobre 2/2016 in Gr. 38 mit Änderungen s.o.
Stoff: Jeansstoff mit Elasthan von stoffe.de

1 Kommentar:

  1. Ein sehr schönes Stück. In der Zeitschrift hat mich der Rock überhaupt nicht angesprochen, weil ich Kostümröcke einfach nicht so interessant finde, aber deine Version aus Jeans gefällt mir richtig gut. LG Julia

    AntwortenLöschen

Schön dass du meinen Blog besucht ... Ich freue mich sehr über deinen Kommentar, deine Anregungen und Kritik.
Ich mache dich darauf aufmerksam, dass du mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst, dass du meine Datenschutzerklärung (https://euleimschlafanzug.blogspot.com/p/datenschutzerklarung.html) sowie die Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de) gelesen hast und akzeptierst.